Menu
Die Zemp AG verlagert ihren Produktionsstandort nach Winikon

Die Zemp AG verlagert ihren Produktionsstandort nach Winikon

Die Zemp AG verlässt den Standort Sempach und zieht nach Winikon bei Triengen

Grosse Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus. Für die Zemp AG ist es sogar ein sehr grosses Ereignis: Denn wir ziehen um. Wir verlassen den Standort Sempach und haben in Winikon bei Triengen für unseren Produktionsbetrieb ein ideales Umfeld gefunden. An der Fagostrasse 1b ziehen wir gleich neben dem Türen- und Zargenhersteller Bafri AG in ein komplett umgebautes Fabrikgebäude ein.

Den grössten Schatten wohl wirft unser gemeinsames neues Silo, in dem wir die Holzspäne für die Heizung lagern. Und da bereits unser neues Logo montiert worden ist, können wir es nicht mehr geheim halten.

Ab dem 2. Dezember werden wir in Winikon produzieren. Auf neuen Anlagen. Mit neuem Auftritt. Aber mit dem alten Schwung und der gewohnten Zemp-Qualität.