Menu
Digitales Kommunikations-Modul von Peter Kenkel  jetzt im Bundeskanzleramt

Digitales Kommunikations-Modul von Peter Kenkel jetzt im Bundeskanzleramt

PK-Edge ermöglicht virtuellen Rundgang durch das imposante Gebäude

In unserer schönen Hauptstadt lädt das Bundeskanzleramt immer wieder zu einem Besuch ein. Seit neuestem steht im Foyers ein digitales Standalone-Modul, die PK-Edge von Peter Kenkel. Hier kann man einen virtuellen Rundgang durch die Räumlichkeiten des beeindruckenden Gebäudes wagen. Per Touch lassen sich über einen 55“ Zoll Bildschirm alle Räume erkunden und sogar ein Blick ins Büro der Kanzlerin werfen. Die PK-Edge steht mit ihrem formschönen, modernen Design aus dem fugenlosen, warmweichen Werkstoff Staron im Mittelpunkt des Foyers und wird umrahmt von den Besuchervitrinen, in denen Fotos und Geschenke bedeutender Staatsbesuche ausgestellt werden. Eine gelungene Verbindung aus Historie und Moderne, ein Besuch lohnt sich.