Menu

Tabouret Haut

vitra

officebase, vitra, Tabouret Haut
officebase, vitra, Tabouret Hautofficebase, vitra, Tabouret Hautofficebase, vitra, Tabouret Haut

Beim Entwurf für den Tabouret Haut griff Jean Prouvé auf eine traditionelle, noch heute gebräuchliche Typologie für Barhocker zurück: Eine runde Sitzplatte wird von vier leicht schräg gestellten Beinen getragen. Ein Reif, der die Beine ungefähr auf einem Drittel ihrer Gesamthöhe miteinander verbindet, steift die Konstruktion aus und dient zugleich als Fussstütze. Prouvés Interpretation dieses klassischen Typus überzeugt durch ihre einfache, unprätentiöse Erscheinung, die Klarheit der Konstruktion und ihre stimmigen Proportionen.