Menu

Vegetal

vitra

officebase, vitra, Vegetal
officebase, vitra, Vegetalofficebase, vitra, Vegetalofficebase, vitra, Vegetalofficebase, vitra, Vegetal

Das Interesse von Ronan und Erwan Bouroullec für organische Formen hat sich schon in Algues, die sie 2004 für Vitra entworfen haben, manifestiert: Diese dekorativen Kunststoffteile lassen sich zu pflanzenartigen Strukturen verketten. Basierend auf diesen Erfahrungen haben die Brüder Bouroullec mit Vitra in einem vierjährigen Prozess den Stuhl Vegetal entwickelt.

 
Dabei wurden unzählige Modelle angefertigt und die technischen Möglichkeiten des Spritzgussverfahrens vollends ausgeschöpft, um die Anmutung eines möglichst natürlichen Gebildes aus der Vegetation mit der nötigen Stabilität versehen zu können sowie einen guten Sitzkomfort zu erreichen. Flache Verstrebungen verweben und verästeln sich auf drei Ebenen asymmetrisch zu einer Sitzschale, die einen unregelmässigen Kreis bildet und von vier wie natürlich gewachsenen Beinen getragen wird. Vegetal eignet sich für drinnen wie draussen, sei es als Stuhl am Esstisch zuhause, im Restaurant oder in der Kantine, als charakterstarker Solitär oder als vielseitiger Gartenstuhl im privaten und öffentlichen Bereich.